Aktuelle Videoangebote

Liebe Leser*innen,


hier finden Sie in dieser doch schweren Zeit etwas Ablenkung. Ob Sie sich von der Pianomusik von Alexandra Soostmann bezaubern lassen wollen, von der Band "Westend Jazz" zum mitsingen animieren lassen oder Ihrer Fitness mit dem Rissener Sportverein beim Frühsport im Livestream  fröhnen möchten. Hier bieten wir Ihnen einige Videoverlinkungen.

ANZEIGE

ANZEIGE

ALEXANDRA SOSTMANN

Die Pianistin gehört zum erlesenen Kreis der Musiker, die in ihren Programmen eine außergewöhnlich große stilistische Bandbreite präsentieren und dabei den Bogen von der Barockzeit bis zur Moderne spannen. Scheinbar mühelos bewegt sie sich auf den fein verzweigten Pfaden der Musikgeschichte – sei es im Konzert oder im Rahmen ihrer CD-Produktionen. 2014 erschien ihr Solo-Album „Bach & Contemporary Music“. Mit ihren intelligenten, sensiblen Interpretationen der Werke von Bach bis Xiaoyong Chen begeistert sie Kritiker und Publikum gleichermaßen. 


Sie studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Prof. Volker Banfield und dem berühmten Bach-Interpreten Prof. Evgeni Koroliov sowie am Royal College of Music in London bei Dr. Peter Katin, wo sie ihr Studium mit dem Konzertexamen abschloss. Auslandssemester am Mozarteum in Salzburg sowie an der École Normale de Musique Alfred Cortot in Paris rundeten ihre künstlerische Ausbildung ab. In Paris gehörte Marcella Crudeli zum Kreis ihrer Lehrer. Noch während ihrer Studienzeit gewann Alexandra Sostmann den 1. Preis beim Internationalen Kammermusikwettbewerb Caltanissetta (1998). Weitere Auszeichnungen bei internationalen Klavier- und Kammermusikwettbewerben folgten.

Westend Jazz - Konzert

25 Musiker, ein Ziel: "SOUND!"


Mit WESTEND JAZZ hat sich in Hamburgs Westen ein Orchester etabliert, das an die Tradition der großartigen Bigbands des vergangenen Jahrhundert anknüpft. Inspiriert von Vorbildern wie Duke Ellington, Glenn Miller oder Bert Kaempfert spielen wir Jazz-Klassiker der 20er bis 60er Jahre - von Billy Strayhorn bis Carlos Jobim.

Bei so viel musikalischem Olymp darf eines nicht verschwiegen werden: WESTEND JAZZ ist ein reines Amateur-Orchester. Wir sind die Ehemaligen- und Eltern Big Band des Gymnasiums Blankenese und haben uns zusammen gefunden aus Spaß an der Musik und dem gemeinsamen Musizieren.

Unser Ziel ist es, diese Freude an der Musik an unser Publikum weiter zu geben, alte Erinnerungen zu wecken und den einen oder anderen neuen Jazz-Fan zu gewinnen. Und selbst wer bisher der Meinung war, druckvoller Klang funktioniere nur mit Verstärkern und Lautsprecher-Boxen im Kühlschrankformat, kann sich bei einem WESTEND JAZZ-Konzert eines besseren belehren lassen.

Fit werden auf YouTube mit dem RSV

RISSEN. Der Rissener Sportverein (RSV) bietet ein vielfältiges Online-Sportangebot für diejenigen, die auch zu Hause fit bleiben wollen. Auf dem Youtube Kanal „Bleib Fit Im Chaos“  gibt es außer dem Online Kursusplan auch Videos für Kinder, Yoga Stunden und Fußballtraining.

„Alle Einheiten sind konzipiert von zertifizierten Trainern und werden gut angeleitet“, berichtet Swantje Zimmermann, RSV-Pressesprecherin. Die Stunden finden zum Teil als Live Stream statt, so dass man mit den Trainern zeitgleich üben kann. Wer mag, sucht sich aus dem Archiv Stunden aus und übt zu einem passenden Zeitpunkt.


Alle Angebote sind kostenlos, auch für Nichtmitglieder des RSV.

„Die Teilnehmer benötigt lediglich einen Internet Zugang und ein wenig Platz zu Hause oder im Garten und können loslegen“, so Zimmermann. Alle Informationen sowie die Links für die Videos und Informationen zum Angebot für die Osterfeiertage sind auf der Homepage des Rissener SV zu finden.


Text erstellt von mk